Räuber Hotzenplotz - Eine musikalische Gaunerjagd

Eine musikalische Gaunerjagd von Martin Lingnau nach dem Buch von Otfried Preußler. 

Aufführungsrechte beim Verlag für Kindertheater Weitendorf, Hamburg.

Regie und Choreographie: Anke Lux 
Musikalische Leitung: Svenia Koch 

Der Mann mit den sieben Messern und der Pfefferpistole, der gefährliche Räuber Hotzenplotz hält die Welt in Atem! Wachtmeister Dimpfelmoser ist machtlos, denn nichts ist vor dem berüchtigten Gauner sicher, überall lauert er auf Beute und er ist dabei nicht zimperlich: Heute raubt er sogar Großmutters Kaffeemühle, die Kasperl und Seppl ihrer Oma zum Geburtstag geschenkt haben. Aber das hätte er besser nicht getan, denn die beiden Buben schwören Rache. Sie greifen zu einer List und fast scheint ihr Plan aufzugehen....

Unser aktuelles Kinderstück ist eine liebevolle Umsetzung des Kinderbuchklassikers von Otfried Preußler. Und dank der unterhaltsamen musikalischen Fassung des Schmidt Tivoli Theaters, werden auch die Großen viel Spaß beim Wiedersehen mit den bekannten Figuren ihrer Kindheit haben. Helden, Schurken, Feen und Zauberer machen diese Kasperlgeschichte zu einem Theatervergnügen für die ganze Familie! 

Aufführungen

Tag Monat Uhrzeit Ergänzung
Samstag 06. Mai 16.00 Uhr Premiere
Samstag 13. Mai 15.00 Uhr  
Sonntag 14. Mai 16.00 Uhr  
Montag 15. Mai 10.00 Uhr Schulvorstellung
Freitag 19. Mai 17.00 Uhr geschlossene Veranstaltung
Samstag 20. Mai 16.00 Uhr  
Sonntag 21. Mai 16.00 Uhr  
Montag 22. Mai 10.00 Uhr Schulvorstellung
Donnerstag 25. Mai 15.00 Uhr Himmelfahrt
Samstag 27. Mai 15.00 Uhr  
       
       

 

Preise

Kinder von 4 bis 15 Jahre: 8 €

Erwachsene: 12 €

Kombikarte (2 Erwachsene, 2 Kinder): € 35,--

Gruppenkarten ( ab 20 Kinder): 7,50 € pro Kind (eine Begleitperson pro 20 Kindern erhält freien Eintritt).

Schüler ab 16, Studenten, Behinderte (jeweils unter Vorlage eines Ausweises): 10 €

Begleitpersonen eines Behinderten mit aG-Ausweis haben kostenlosen Zutritt, sonst: 10 €

Ermäßigte Karten und Gruppentarife sind nur über die Geschäftsstelle ( 02375/1030) buchbar.

06. - 27. Mai 2017
Ort: Balver Höhle

Zurück