Absage für Gott des Gemetzels

Lieber Gast, es tut uns leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass....

...auch der dritte Versuch, den Gott des Gemetzels in Balve aufzuführen, fehlgeschlagen ist. 

Aufgrund eines erneuten gesundheitlichen Ausfalls im Ensemble ist es uns nicht möglich, das Stück aufzuführen. Eine der Hauptdarstellerinnen fällt nach einer geplanten Operation länger als geplant aus.

Wir alle bedauern dies sehr. Leider ist es uns aufgrund anderer Konstellationen auch nicht möglich, die Aufführungen weiter zu verschieben. Daher hat der Vorstand schweren Herzens entschieden, die Produktion " Der Gott des Gemetzels" komplett einzustellen. 

Die bisher vorbestellten, noch nicht bezahlten Karten verlieren ihre Gültigkeit. Für die bereits bezahlten Karten bieten wir Ihnen folgende Optionen an:

Falls Sie mögen, können Sie die Karte(n) verfallen lassen und uns dadurch finanziell unterstützen, Sie können den Kartenwert in einen Gutschein umwandeln oder Ihr Geld zurückfordern. 

Bitte setzen Sie sich bis zum Tag der von Ihnen gebuchten Veranstaltung - unter Angabe der Buchungsnummer -  mit unserer Geschäftsstelle unter Tel.: 02375/1030 oder info@festspiele-balver-hoehle.de in Verbindung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Festspiele Balver Höhle e.V.

 

Veröffentlicht am:
27. Oktober 2020

Zurück