Die lebende Krippe

Immer und immer wieder klopfen Maria und Josef an die Tür des imposanten Drostenhauses, hoffen darauf, dass die wohlhabenden Bewohner ihnen ein Quartier für die Nacht geben können.

Die Szene gehört zu dem Spiel „Die lebende Krippe“, das rund 20 Mitglieder des Ensembles der Festspiele Balver Höhle mit Unterstützung zahlreicher tierischer Darsteller alljährlich anlässlich des Balver Weihnachtsmarktes aufführen.

Ort: Balver Weihnachtsmarkt

Drostenplatz

Beginn:

07.12.2019 18.00 Uhr

08.12.2019 13.00 Uhr, 15.00 Uhr, 17.00 Uhr

07. - 08. Dezember 2019
Ort: Drostenplatz, Balve

Zurück