Versengold

VERSENGOLD 2020: „Nordlicht Sommertour“

 

Durch ihre Präsenz auf diversen großen Festivals, Print- und Onlinemedien und nicht zuletzt im deutschen TV haben sich VERSENGOLD über die vergangenen Jahre mit beeindruckender Kontinuität einen Namen gemacht, der mittlerweile den meisten ohne weitere Erklärung ein Begriff sein sollte. Mit ihrem Album „Nordlicht“ (Juli 2019) erreichte die 6-Köpfige Band Platz 4 der deutschen Albumcharts und hielt sich weitere 11 Wochen in den Top 100 der deutschen Albumverkäufe. Die Single „Thekenmädchen“ steht nach einem halben Jahr bei 4 Millionen Klicks auf YouTube und erfreut sich über sämtliche Genregrenzen hinaus enormer Beliebtheit.

Der Erfolg von „Nordlicht“ spiegelt die Vielseitigkeit der Gruppe wider, deren große Stärke es ist, mit ihrer positiv-bodenständigen Art und einem leichten Augenzwinkern Fans verschiedenster Genres charmant für sich zu gewinnen. Ob Wacken oder Fernsehgarten, M’era Luna oder Silbereisen, Deichbrand oder Morgenmagazin- VERSENGOLD überzeugen mit sprudelnder Spielfreude, hohem Tempo und einer lyrischen Finesse, die dem Bandnamen alle Ehre macht.

Entsprechend war die Livetournee zum Album im Herbst 2019 ein weiterer Meilenstein des Erfolgs der 6 Bremer -  20.000 Zuschauer von Ostfriesland bis Wien feierten frenetisch in ausverkauften Hallen. Die für Frühjahr 2020 angekündigten „Nächte der Balladen“ sind ebenfalls bereits Monate im Voraus ausverkauft – ein weiterer Beleg für die außerordentlichen Live-Qualitäten der unkonventionellen Besetzung um Sänger Malte Hoyer.

Diesen Erfolg nehmen VERSENGOLD zum Anlass, um auch im Jahr 2020 noch einmal auf große Festival-Tour zu gehen und ihr Nordlicht-Programm bei diversen Headliner Shows in Open-Air Atmosphäre zum Besten zu geben. Die ausgewählten Locations, gepaart mit der einzigartigen Intensität der temperamentvollen Live-Shows von VERSENGOLD versprechen einmalige Sommernächte im Jahr 2020…

Preise

Stehplatz: € 34,-- inkl. VVK-Gebühr

Abendkasse (wenn noch verfügbar): € 30,50

Einlass auf den Höhlenvorplatz 18:00 Uhr

Beginn: 20 Uhr

26. September 2020
Ort: Balver Höhle
Beginn: 20.00 Uhr

Zurück